Februar 13, 2017

Zulassung von Pixxaro™ EC und Zypar™ in Frankreich

Nach der erfolgreichen Einführung von Arylex™ active in Frankreich im letzten Sommer können die französischen Landwirte demnächst von Pixxaro™ EC und Zypar™, den ersten beiden Produkten mit diesem revolutionären Wirkstoff, profitieren.

Pixxaro EC, das bei niedrigen Temperaturen äußerst wirksam ist, lässt sich leicht in verschiedene Herbizidstrategien integrieren und ist besonders geeignet für die Unkrautbekämpfung im zeitigen Frühjahr. Pixxaro EC bekämpft Klettenlabkraut, Mohn, Storchschnabel und Erdrauch. Es wird im Boden schnell abgebaut und wirkt bei allen Witterungsbedingungen. Somit ist es eine flexible, leicht anzuwendende Lösung für die Landwirte, die ihnen eine große Freiheit bei der Fruchtfolge bietet.

Zypar, das die beiden Wirkstoffe Arylex und Florasulam enthält, bekämpft ein breites Spektrum an breitblättrigen Unkräutern im Nachauflauf. Es ist gut mischbar mit anderen Herbiziden und besonders wirksam im Frühjahr bis BBCH 45.

Zypar und Pixxaro EC zeichnen sich durch ein gute Wirksamkeit gegen resistente Unkräuter aus und zeigen bei verschiedensten Witterungsbedingen eine hohe Wirkung. Daher werden sie bald wichtige Produkte für Getreidebauern in ganz Frankreich werden.

BULLETIN

Melden Sie sich hier an, um die letzten Neuigkeiten und Optionen direct in Ihrer Mailbox zu erhalten