Zypar™

Das Herbizid Zypar™ ist ein sehr breit wirksames Herbizid gegen dikotyle Unkräuter im Winter- und Sommergetreide.  Es kombiniert zwei Wirkstoffe, Arylex™ active und Florasulam in einer OD-Formulierung (6g/l % Arylex + 5 /l Florasulam + 6g/l Cloquintocet-Mexyl). Zypar ist gegenwärtig in Großbritanien, Deutschland, Österreich, Polen, Irland, Lettland, Litauen, Finnland, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Tschechien, Italien, Spanien, Portugal, Slowakei, Dänemark, Norwegen, Niederlande, Estland und Schweden registriert und wir erwarten weitere Zulassungen in vielen anderen EU-Ländern.

HAUPTVORTEILE

  • Bietet im Nachauflauf die Bekämpfung einer sehr breiten Palette von problematischen dikotylen Unkräutern wie Vogelmiere, Kamille-Arten, Klatschmohn, Klettenlabkraut, Kruzifere, Storchschnabel-Arten, Taubnessel-Arten, Kornblume, Weißer Gänsefuß/Melde, Erdrauch,Hohlzahn und Windenknöterich.
  • Beinhaltet zwei Wirkungsmechanismen (HRAC O und HRAC B) und stellt somit ein weiteres Werkzeug für die Landwirte beim Kampf gegen Unkrautresistenz dar.
  • Bietet eine zuverlässige Unkrautbekämpfung bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen (kalt oder warm, nass oder trocken).
  • Breites Anwendungsfenster vom 3-Blattstadium bis kurz vor dem Ährenschieben ( BBCH 13 bis BBCH 45) für die Herbst- und Frühjahrsanwendungen.
  • Niedrige Aufwandmengen, was zu einer geringeren ökologischen Beeinflussung führt.
  • Schneller Abbau im Boden und im Pflanzengewebe ermöglicht Flexibilität bei der Gestaltung der Fruchtfolge.