April 15, 2017

Bodenzustand im Frühjahr – Die Auswirkungen auf britische Landwirte

Bodenzustand im Frühjahr: 

  • März. Die Gesamtarbeitsbelastung des Landwirts nimmt stark zu. Am Ende des Monats wird die T0-Behandlung (Fungizide) ausgebracht, und in den wichtigsten Anbaugebieten wird die Frühjahrsbestellung abgeschlossen sein. Weiter im Norden hingegen (besonders in Schottland) wird immer noch gedrillt.
  • April. In der zweiten Monatshälfte erfolgen die T1-Behandlungen. Dazu zählen Mittel zur Bekämpfung breitblättriger Unkräuter, zusammen mit Wachstumsreglern und relevanten Spurenelementen. Mitte April werden die Tage wärmer, aber einige Nächte sind noch kalt, und es besteht Frostgefahr.

Arylex™ active

Eine hohe Produktleistung ist entscheidend für eine erfolgreiche, nachhaltige Unkrautbekämpfung. Arylexactive wirkt an warmen Tagen und in kalten Nächten und ermöglicht daher ein breiteres Anwendungsfenster und eine bessere Verteilung der Arbeitsbelastung.

BULLETIN

Melden Sie sich hier an, um die letzten Neuigkeiten und Optionen direct in Ihrer Mailbox zu erhalten